top of page
  • Autorenbildmelaniedahms

Urlaub zu Hause: Wohnwagen-Stellplatz & Pool Projekt

Wohin mit dem Wohnwagen?

Ein abgekoppelter Wohnwagen-Anhänger darf gemäß der Straßenverkehrsordnung (§ 12 Absatz 3b) nicht länger als zwei Wochen auf öffentlichen Straßen oder Parkplätzen geparkt werden. Wir brauchen also einen Stellplatz für unser Urlaubsprojekt.


Wir haben uns bei den Landwirten in der Region umgehört und die Kosten für die überdachten Stellplätze sind nicht ganz günstig. Die Warteliste leider noch viel länger.


Wir haben also unseren Garten einmal umgegraben. Der Adora 613 PK ist ohne Achse schon 686 cm lang. Somit ist der Stellplatz nun 9 Meter lang und 3 Meter breit. Damit der Platz im Garten auch richtig gut aus sieht und die Fläche nicht versiegelt ist, haben wir uns für EuroGravel Kiesgitter PLUS mit Unkrautvlies als Grundlage entschieden. Wir können die Kieswaben sehr empfehlen und sind super zufrieden. Die Werbung hier ist unbezahlt. :)


Pool im Garten – Urlaub zu Hause


Da wir ja mit dem Wohnwagen Stellplatz schon dabei waren Rasenschnitt und Erde zu entsorgen, haben wir auch direkt zur großen Freude der Kinder einen Pool gebaut. Am liebsten hätte ich den Pool natürlich komplett eingelassen. Aber hey, der Container mit der Erde war leider wirklich voll. Hätte ich nur mal einen größeren Container bestellt.


Ganz begeistert bin ich von unserer Pool Plane von den planenmacher.de . Mit dieser Lösung kommt kein Regenwasser oder Dreck in den Pool und wir können so den Pool perfekt winterfest machen. Bei der Plane handelt es sich um zwei zusammengeschweißte LKW Planen, die mit Luft gefüllt werden. So entsteht eine lustige Bubble, die man dann problemlos auf und abziehen kann. Kleiner Tipp: Nicht zu viel Luft rein :) Die Kinder lieben die Bubble und nutzen diese auch im Sommer aktiv und vor allem kreativ zum Verstecken, Chillen und Sonnen.


Fotos vom Stellplatz Bau für den Wohnwagen


Hier geben wir einen Einblick in unser kleines Gartenprojekt. Damit das auch alles langfristig hält, haben wir ca. 30 cm Erde ausgehoben und dann wieder mit 20 cm Mineralgemisch plus, 5 cm Splitt aufgefüllt. Danach haben wir die Kieswaben mit Unkrautvlies verlegt und alles mit Basalt aufgefüllt. Am Ende ist noch ein neues Tor in den Zaun angebaut worden und fertig ist der Stellplatz im Garten.




Wohnwagen Stellplatz zu Hause im Garten


Jetzt hat unser Adora Adora einen richtig schicken Stellplatz im Garten. Ihr wollt allerdings nicht wissen, wie der Wohnwagen in den Garten kommt....


Ich sage nur: das TOR ist nicht breit genug. Man kann das ganz leicht auf dem Bild am Rechten Rand sehen. :)



548 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page